Letzte Einträge

Suche

 

Durchgeführt: 11.09.2018
Problem: Kein oder nicht ausreichender Kraftstoffdruck
Lösung: Kraftstoffpumpe erneuern
Teile und Werkzeuge: Krafstoffpumpe
Dichtung TankRevisionsdeckel
Hammer, Schitzschraubendreher, Ratschensatz
Zeitaufwand: 2 Stunden
Anmerkung:  
Ablauf:

Demontage der Rücksitzbank und der Rückenlehne auf der Fahrerseite (Am Äußeren Ende der Drehachse die Verriegelung nach Innen hebeln und Lehne nach oben entnehmen).
Entfernen des Karosserieverschlusses aus Plastik.
Abklemmen der Kraftstoffleitungen (2 ohne Standheizung / 3 Mit Standheizung)
Lösen der eletrischen Verbindung.
Öffnen des Bayonetverschlusses des Deckels der Tankrevison.
Entfernen des Tankschwimmers.
Entriegeln der Kraftstoffpumpe aus dem Schlingertopf.
Öffnen der Kraftstoffleitung zwischen Deckel und Pumpe und Abstecken der elektrischen Leitung zur Pumpe.
Entnehmen der Kraftstoffpumpe inkl Vorfilter.

Einsetzen und Verriegeln der Neuen Kraftstoffpumpe.
Montage und Verprssen des Schlauches mit der mit der passenden Presschelle.
Anschließen der elektrischen Verbindung der Pumpe.

Erneuern des Dichtrings zwischen Deckel und Tank.
Beim Einsetzen des Deckels auf die Positionspfeile achten.
Einfetten des Verriegelungsrings und Montage des Rings durch Verdrehen.

Einstecken der Kraftstoffleitungen und Wiederanschluss der Elektrischen Verbindung.
Einbau des Karosseriedeckels.
Montage der Rückenlehne auf der Fahrerseite (Drehachse in der Mitte einfädeln und Außen einrasten lassen).
Wiedermontage der Rücksitzbank.

Zündung mehrmals an aus machen damit Wieder kraftstoff zum Motor gefördert wird.

Login Form